Grundpflege

Unter Grundpflege versteht man alle Aufgaben und anfallenden Tätigkeiten des Alltags. Zur Grundpflege im Sinne der Pflegeversicherung gehört im Bereich der Körperpflege das Waschen, das Duschen, das Baden, die Zahnpflege, das Kämmen, das Rasieren und die Darm - oder Blasenentleerung. Zum Bereich der Ernährung zählt laut Pflegeversicherung das mundgerechte zubereiten der Nahrung und die Aufnahme der Nahrung. Zur Grundpflege im Sinne der Pflegeversicherung gehört im Bereich der Mobilität das Aufstehen und Zu-Bett-Gehen, das An- und Auskleiden, das Gehen, das Stehen, das Treppensteigen so wie das Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung.

News
2013-10-25

Leistungen der Pflegeversicherung auch nutzen

Kranke und pflegebedürftige Angehörige zu betreuen und sie zu umsorgen ist anstr...

mehr

 

2012-09-19

Männer aufgepasst: SDK bietet günstige Pflege-Anwartschaft!

Ab dem 21.12.2012 steigt die Versicherungswelt in die Unisex-Tarife ein. Das bed...

mehr

 

2012-08-14

"Riester" für die Pflegetagegeldversicherung

Es ist bereits seit Längerem kein Geheimnis, dass die gesetzliche Absicherung...

mehr

 

» Alle News anzeigen