Pflegekurse

Pflegende Angehörige und Bekannte von Pflegebedürftigen sowie ehrenamtliche Pflegepersonen können Pflegekurse besuchen, die entweder von den Pflegekassen direkt angeboten werden oder in Kooperation mit anderen Einrichtungen. Die Pflegeversicherung übernimmt die Kosten für die Kurse, sie sind also für die Teilnehmer kostenlos.

In den Kursen werden die wichtigsten Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt, die für die häusliche Pflege von Bedeutung sind.

News
2017-01-02

Pflegereform 2017

Die aktuelle Regierung hat mit der Pflegereform das Pflegestärkungsgesetz II auf den Weg gebracht. Neu ist der Pflegebedürftigkeitsbegriff. Durch die Reform werden grundle...

mehr

 

2016-10-25

Leistungen der Pflegeversicherung auch nutzen

Kranke und pflegebedürftige Angehörige zu betreuen und sie zu umsorgen ist anstrengend und nervenaufreibend, eine große physische und psychische Belastung – und ein kaum bezahlter Fulltime-Job. Wenn d...

mehr

 

» Alle News anzeigen