Prävention

Unter Prävention versteht man eine vorausschauende Problemvermeidung. Als Prävention bezeichnet man vorbeugende Maßnahmen. Eine private Pflegeversicherung ist somit eine vorbeugende Maßnahme zur finanziellen Absicherung im Falle einer Pflegebedürftigkeit. Eine typische Präventionsmaßnahme ist, den Patienten zu impfen, um dadurch zu verhindern, dass eine Infektionskrankheit entsteht. Die Prävention dient dazu, ein unerwünschtes Ergebnis oder eine unerwünschte Entwicklung zu vermeiden.

Es gibt 3 Arten von Prävention.

  • Unter der primären Prävention versteht man, Faktoren auszuschalten welche die Gesundheit schädigen. Zum Beispiel durch Impfungen, Kontrolle der Trinkwasserhygiene, Bewegung, Gehörschutz etc.
  • Sekundäre Prävention meint, Erkrankungen durch Vorsorgeuntersuchungen so früh wie möglich zu diagnostizieren. Ziel ist es, mit der Therapie der Krankheit in einem noch frühen Stadium beginnen zu können und so die Aussichten zu erhöhen die Krankheiten noch heilen zu können. Zum Beispiel Krebsfrüherkennungsuntersuchungen. Außerdem soll sie Verhalten, Beeinträchtigungen oder Krankheiten frühzeitig erfassen, damit sich der Verlauf nicht verschlimmert oder chronifiziert. Hierzu zählen oft gewalttätige männliche Jugendliche und Menschen mit regelmäßigem Konsum von Suchtmitteln.
  • Die tertiäre Prävention umfasst Maßnahmen, die bei einer bereits eingetretenen Krankheit eingeleitet werden, um zu verhindern, dass sich die eingetretene Krankheit verschlimmert oder das folge Krankheiten eintreten.


News
2017-01-02

Pflegereform 2017

Die aktuelle Regierung hat mit der Pflegereform das Pflegestärkungsgesetz II auf den Weg gebracht. Neu ist der Pflegebedürftigkeitsbegriff. Durch die Reform werden grundle...

mehr

 

2016-10-25

Leistungen der Pflegeversicherung auch nutzen

Kranke und pflegebedürftige Angehörige zu betreuen und sie zu umsorgen ist anstrengend und nervenaufreibend, eine große physische und psychische Belastung – und ein kaum bezahlter Fulltime-Job. Wenn d...

mehr

 

» Alle News anzeigen